Baggara

Baggara

Baggara (Baqqara), Koalition der halbnomadisch lebenden arabischsprachigen Rinderhirten zwischen Tschadsee und Kordofan im Ostsudan. Die Baggara sind Viehzüchter und Elefantenjäger, die Ägypten die Schilluk und Dinka unterwerfen halfen und auch den Sklavenjägern Dienste leisteten. Stämme der Baggara im Sudan sind die Rizeigat, Ta’aisha, Beni Halba, und Habbaniya in Darfur, die Misseriye (Misseriya) Zurug, Misseriye Humur, Hawazma, und Awlad Himayd in Kordofan, und die Beni Selam am Weißen Nil. Scheich Abdallahi ibn Muhammad vom Stamm der Ta’aisha, ein enger Vertrauter Muhammad Ahmads, schloss sich 1880 der Mahdi-Bewegung im Sudan an und predigte vom kommenden Messias, woraufhin sich Muhammad Ahmad 1881 selbst zum Mahdi erklärte. Unter dem Kommando von Abdallahi ibn Muhammad wurden die Baggara von Darfur und Kordofan zu den wichtigsten Anhänger des Mahdi im Mahdi-Aufstand von 1881 bis 1899. Heute leben etwa 1 Million Baggara im Tschad, dem Sudan, Niger, Südsudan, und der Zentralafrikanischen Republik.

Figuren

  • Baggara Anführer, 15 mm Minifigs 61C
  • Ta’aishi (Baggara) Speerkämpfer, 15 mm Minifigs 58C
  • Ta’aishi (Baggara) Schwertkämpfer, 15 mm Minifigs 59C
  • Ta’aishi (Baggara) Schützen, 15 mm Minifigs 60C
  • Baggara Reiter mit Fahne, 20 mm Jacklex F 13
  • Baggara Reiter mit Schwert, 20 mm Jacklex F 11
  • Baggara Reiter mit Gewehr, 20 mm Jacklex F 12
  • Baggara Kamelreiter mit Fahne, 20 mm Jacklex F 10
  • Baggara Kamelreiter mit Schwert, 20 mm Jacklex F 8
  • Baggara Kamelreiter mit Gewehr, 20 mm Jacklex F 9
  • Ta’aishi Kamelreiter, 25 mm Minifigs ECC 3
  • Ta’aishi (Baggara) Kamelreiter, 1:72 HaT 8250

Die Abbildung zeigt Ansar der Baggara im Mahdi-Aufstand. Die antiken 15 mm Zinnfiguren von Peter Laing bilden einen Clan im Spielsystem The Sword and the Flame von Larry V. Brom. Diese Mahdisten tragen die Dschibba mit den typischen bunten Flicken, die sich bis zur Schlacht von Omdurman im Laufe der Zeit zur Uniform entwickelt hatte.

Quelle: Meyers Großes Konversations-Lexikon, 6. Auflage 1905–1909

Fragen und Antworten

Bitte nehmen Sie bei facebook oder im Miniatures Forum Kontakt mit der Redaktion der Military Miniatures Zeitschrift auf, wenn Sie weiterführende Information zum Thema wünschen.

Figuren der Kolonialkriege