Bär

Bär, ist ein steinerner Damm, welcher durch einen nassen Graben der Festung geführt wird, Fig. 81 d s, und der mit einer Schleuse versehen ist. Solche Dämme müssen da angebracht werden, wo sie die Verteidigung des Grabens am wenigsten verhindern, und dem feindlichen Kanonenfeuer von Weitem nicht ausgesetzt sind. Die Schleusen dienen dazu, das Wasser nach Belieben anzuspannen und abzulassen, und in dem Graben einen Strom zu erregen, welches alles unter dem Namen Wassermanöver verstanden wird.

Quelle: Rumpf, H. F.: Allgemeine Real-Encyclopädie der gesammten Kriegskunst (Berl. 1827)

Glossar militärischer Begriffe